Abnehmen Tipps bei starkem Übergewicht

Abnehmen bei starkem Übergewicht: Tipps für ein leichteres Leben.

In diesem Beitrag geht es um einige Abnehmen Tipps bei starkem Übergewicht.

Welche Tipps zum Abnehmen kannst du anwenden, warum du vorsichtig sein solltest beim Sport und wie du leichter diese große Herausforderung meistern kannst.

abnehmen bei starkem übergewicht

Jetzt eine Email schreiben.

 

Die Veränderung der Lebensweise ist der Anfang!

Starke Fettleibigkeit, was auch unter dem Namen Adipositas bekannt ist, stellt eine Stoffwechsel - und Ernährungskrankheit dar, die unter anderem sozio-kulturelle und ernährungsbedingte Ursachen hat.

Starke Fettleibigkeit ist eine große Herausforderung für das Leben. Deswegen möchte ich diesem Beitrag besondere Achtung schenken.

Es geht hier nicht um ein schnelles abnehmen von ein paar Kilos, sondern um eine grundlegende Umstellung der Lebensweise und dem Abschalten der Faulheit.

Adipositas und Fettleibigkeit zeichnet sich durch starken Übergewicht aus. Dies hat ohne Frage auch genetische Ursachen.

Aber daran kannst du wenig verändern. Daher schauen wir uns lieber die Bereiche an, an denen du etwas verändern kannst.

Fangen wir dabei mit Sport an und schauen uns weiter die Ernährung an und enden dann schließlich mit der Motivation zum Abnehmen bei Übergewicht.

Abnehmen Tipps für den Sport bei starkem Übergewicht No1: Spazierengehen!

Ich kann es dir zu Beginn bereits verraten, damit du nicht auf andere Ideen kommst, ohne Sport abnehmen zu versuchen.

Bei starkem Übergewicht führt kein Weg an Sport und Bewegung vorbei!

Du musst kontrolliert mit dem Sport anfangen, um langsam aber sicher viele Kalorien zu verbrennen. Doch bei starkem Übergewicht ist es besonders angebracht, vorsichtig Sport zu treiben.

Starkes Übergewicht belastet das Herz Kreislauf System. Achte darauf, dass du deinen Sport anfangs langsam angehst. Taste dich langsam an die Sache ran. Starkes Übergewicht hat besonders seine Ursachen an der mangelnden Bewegung und der undisziplinierten Ernährung.

Umso wichtiger erscheint es, dass du die richtigen Abnehmen Tipps für den Sport anwendest. Empfehlenswert für den Anfang ist das Spaziergehen. Allerdings hat das Spazierengehen bei dir einen wichtigen Wert. Denn das ist die Grundstufe für deinen Sport zum Abnehmen.

Nimm dir daher viel Zeit für das Spazierengehen. Suche dir ruhige Plätze aus, wo du dich entspannen kannst. Teile deine Spazierläufe ein. Also belaste deinen Körper nicht zu stark, indem du eins bis zwei Stunden am Stück ohne Pause spazierengehst.

Stattdessen solltest du dir die eine Stunde gut einteilen. Nutze alle fünfzehn Minuten eine Pause. Ideal wäre es, wenn du dich hinsetzen könntest. Auf eine Parkbank oder ähnliches.

Gehe alle eins bis zwei Tage Spazieren. Gehe in den Wald, suche dir einen Abend aus, wo es wenige Menschen und Autos auf der Straße gibt und gehe in unterschiedliche Plätze, in denen du dich wohl fühlst.

Nehme dir viel Zeit für das Spazierengehen. Versuche deinen MP3 Player aufzuladen oder nimm dir ein Buch, Zeitung oder eine Zeitschrift zum Lesen mit. Das Telefon solltest du nur im Notfall nutzen. Ansonsten lieber auf Stumm schalten.

Mehr als eine Stunde würde ich dir nicht empfehlen. Es gibt sicher noch weitere, aufbauende Abnehmen Tipps für den Sport bei starkem Übergewicht, aber das Spazierengehen ist vorläufig die Vorstufe für deinen Abnehm Erfolg.

Abnehmen bei Übergewicht - Tipps für den Sport No2: Schwimmen!

Es wird dich eine große Überwindung kosten, sich ins Schwimmbad zu trauen, aber da musst du schließlich durch.

Ich weiß, wie blöd und unnötig die Blicke einen doch anstarren, aber du weißt es bei Übergewicht sicher besser.

Solltest du damit keine Probleme haben und dich wirklich selbstbewusst fühlen, dann gibt es weniger gute und ideale Sportarten bei starkem Übergewicht als das Schwimmen.

Bevor du jedoch mit dem Schwimmen anfängst, solltest du wissen, dass du vorher beim Spazierengehen einige Male “aus der Puste” sein solltest.

Also gehe mal einen Schritt schneller als sonst, wenn du bereits soweit bist, damit sich dein Kreislauf beim Gehen an die Belastung gewöhnt und du nicht beim ersten Sprung ist Wasser mit großen Kreislauf Problemen wieder raus musst.

Schwimmen ist eine gute und feine Belastung für den Körper. Zumal werden deine Gelenke hierbei nicht belastet. Daher kommt das Schwimmen meiner Ansicht nach bei den Abnehmen Tipps für stark Übergewichtige an erste Stelle.

Solltest du dich fitter als zu Beginn fühlen und dich langsam an das Bahnenschwimmen gewöhnt haben, dann solltest du deine Zeit eher im Schwimmbad verbringen für den Sport.

Schwimme anfangs eine Bahn und mache anschließend eine kurze Pause am Beckenrand. Etwa dreißig Sekunden.

Anschließend die nächste Bahn schwimmen. Mit der Zeit wird es dir leichter fallen, Bahnen zu schwimmen und Fett zu verbrennen. Du musst Kalorien verbrennen und das geht nur mit Sport. Verbrennen, ,verbrennen, verbrennen... so viel es geht.

(Ich möchte an der Stelle anmerken, dass du hierbei nicht hungern solltest, um schnell viel Kalorien am Körper zu verbrennen. Denn das Hungern wird schwerwiegende Folgen auf deinen Körper haben!)

Das Joggen ist kein passender Sport zum Abnehmen in dem Fall. Denn das starke Aufprallen mit den Füßen auf den Boden kann die Kniegelenke und den Rücken belasten. Daher lieber ins Schwimmbad oder auf ein Fahrrad.

Abnehmen bei starkem Übergewicht ist eine besondere Herausforderung beim Sporttreiben. Aber auch die Ernährungsdisziplin spielt eine nicht minder große Rolle.

Abnehmen Tipps für die Ernährung bei starkem Übergewicht!

Die Ernährungsdisziplin ist bei stark übergewichtigen Menschen ein weiterer Grundstein für das Abnehmen und für ein leichtes Leben.

Überernährung und mangelnde Bewegung sind schließlich die zwei tragenden Ursachen für starkes Übergewicht. Daher musst du diese beiden Blöcke stark angehen, damit du später gesunde Abnehmerfolge erzielen kannst.

Bei starkem Übergewicht helfen wichtige Abnehmen Tipps für die Ernährung. Diese muss eigentlich grundlegend geändert werden. Auch hier gibt es keine Kompromisse.

Du musst deine Ernährung ändern, wenn du dein Gewicht ändern willst!

Wie sollte deine Ernährung aussehen?
Hierzu gehört natürlich, dass du dich nicht aushungerst, sondern gesund weiter essen tust. Störend für dein Gewicht sind vor allem die Heißhungerattacken. Diese musst du in den Griff bekommen.

Diese kannst du nur in den Griff bekommen, wenn du deine Ernährung mit nährstoffreichen Lebensmitteln bereicherst. Du solltest wissen, dass deine Hungerattacken deswegen Oberhand gewinnen, weil du täglich nach Süßen Lebensmitteln suchst und diese dein Körper scheinbar braucht.

Aber eigentlich kann dein Körper auch ohne Süßstoffe. Aber dein Gehirn spielt da nicht mit. Immer wenn du denkst, du würdest Cola Light trinken ohne schlechtes Gewissen zu haben, so liegst du falsch.

Jedesmal wenn du dir einredest, eine Schokolade auf leerem Magen essen zu müssen, setzt du dein Gehirn unter Druck. Daher ist es besonders wichtig, nicht auf die Werbung reinzufallen. Diese lösen später bei "Mangel" die Heißhungerattacken im Gehirn aus.

Suche dir Naturprodukte aus. Esse genüsslich und viel Fisch und Salat. Trinke vor jedem Essen ein bis zwei Glas Wasser. Versuche Nüsse, Avocado Früchte, Beeren und Olivenöl zu nutzen.

Schließlich gehört die Ernährungsdisziplin ganz weit nach oben wenn es um die wichtigen Abnehmen Tipps für Übergewichtige geht.

Tipps für ein schnelles und motiviertes Abnehmen bei starken Gewichtsproblemen!

Kommen wir nun zu einem sehr sehr wichtigen Punkt beim Abnehmen für Übergewichtige!

MOTIVATION

Was ist für dich extrem, wenn es um das eigene Körpergewicht geht?

Willst du schnell mal drei Kilo abnehmen oder fünf?

Oder musst du aufgrund deiner Fettleibigkeit gleich zwanzig Kilos abnehmen?

Die Frage nach der Motivation beim Abnehmen bei starkem Übergewicht stellt sich unter dieser ganz besonderen Bedingung. Viele wollen schnell ihr Fett absaugen lassen oder lassen sich gar operieren.

Viele Übergewichtige haben mit unterschiedlichen Vorurteilen zu kämpfen. Das wirkst sich auf ihre Einstellung beim Abnehmen aus. Es ist nicht einfach, gegen die Massen anzukämpfen. Die Motivation zum Abnehmen lässt schon sehr füh nach.

Operation ist meist der letzte Ausweg, aber dazu kommt es erst nach gescheiterten Abnehmversuchen. Viele Abnehmen Tipps sind schlichtweg nicht passend ausgewählt und wirken auch nicht besonders.

Stecke bei deinen Abnehmversuchen keine allzu hohen Ziele, wenn du wirklich vorhast beispielsweise, zwanzig Kilos abzunehmen. Entscheide du selbst, welche Abnehmen Tipps du für ein effektives Abnehmen anwendest und welche nicht.

Meine Tipps zum Abnehmen bei starkem Übergewicht habe ich zunächst hier aufgelistet. Motiviere du dich selbst. Kleine Ausrutscher sind keine Rückschläge, sondern normale Reaktionen des Körpers.

Erwarte keine Wunderlösung, sondern beginne mit der Umstellung deiner Lebensweise - in Sport, Ernährung und auch in allen anderen Bereichen. Reduziere dein Fernsehkonsum. Tue stattdessen was für dich und deine Gesundheit.

Es kann dich durchaus auch demotivieren, wenn du viele “künstlich gemachte” Schauspieler täglich im Fernsehen sehen musst. Daher lieber erst garnicht viel mit Fernsehen, Boulevard und Bunte Zeitschriften sich beschäftigen.

Promis leben in einer Scheinwelt. Selbst das Verlieren von Gewichten ist bei diesen Personen gespielt und können dich zu falschen Abnehmen Tipps und Diäten verleiten.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich auf einen Like. Schreibe mir eine Email mit deinen Fragen, und ich gehe persönlich drauf ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *