Wie kann ich stressfrei abnehmen. So erreichst du entspannter dein Idealgewicht

Stress ist gesünder, als es sein Ruf aussagt. Es macht glücklich, das Leben spannend und lebenswert. Bei zu viel ungesundem Stress jedoch, schaltet der Körper um und lässt dich sogar dick werden.

Wie du stressfrei abnehmen kannst und dich wohler fühlst, während du abnimmst. Die Mini Workouts mit Sport und Bewegung machen es möglich, durch gesunden Stress entspannter dein Idealgewicht zu erreichen.

 

Entkomme dem alltäglichen Stress mit moderatem Sport. So kannst du stressfrei abnehmen

Ohne Stress abnehmen ist möglich. Das Zauberwort nennt sich Sport.

Mit Sport stressfrei abnehmen und schon bald sich wohler in der eigenen Haut fühlen. Im Alltag wirst du vielen negativen Stressbelastungen ausgesetzt. Familie, Arbeit, Freunde und Verwandte, hohe Erwartungen und noch höhere Ziele.

All das zwingt dich täglich zu Höchstleistungen. Deine Erwartungen sind sehr hoch. Du willst schneller abnehmen. Du erhälst tausende von Ratschlägen täglich. Diäten, Abnehmprogramme, Hungerkuren und und und...

Dermaßen stark erzeugter Stress macht dich dick und lässt deine Abnehmvorhaben in weite Ferne rücken. Stattdessen kannst du dich auch dem positiven Stress bedienen.

Stress ist nicht ganz ungesund, wenn es deinem Körper in Maßen zugeführt wird.

Die scheinbar übermächtigen Familien und Job Herausforderungen kannst du eingrenzen, indem du dich deinem Wunder Stresskiller bedienst: Sport.

Mit Sport entkommst du deinen alltäglichen Stressbelastungen und kannst dadurch stressfrei abnehmen. Mit Sport wirst du den im Körper angesammelten Sport los und kannst schneller dein Wohlfühl Gewicht erreichen.

Wenige Minuten am Tag reichen aus, um den negativen Stress im Körper loszuwerden und mit Sport seine Pfunde abzuspecken.

Der Alltag hinterlässt bei jedem Menschen Spuren. Der Zeitgeist und die technischen Möglichkeiten belasten die Psyche des Menschen. Auf der Arbeit muss jeder flexibler werden, sich umstellen können und stressbelastbar sein.

Emails abchecken, Facebook runter scrollen, Musik downloaden, Fotos uploaden... die Liste lässt sich fortsetzen, der Stress sammelt sich im Körper.

Dieser Zustand der erhöhten Belastung physischer und psychischer Art lähmt den Körper und macht ihn zwangsläufig dick. Heißhunger Attacken, fast food Produkte, ungesunde Lebensweise und und und.

Die Auswirkungen des Körpers sind meist sichtbar. Ausgeweitete Pupillen, schneller Herzschlag, schnelle Atmung, erhöhte Hormonausschüttung, ständiger Alarmbereitschft. Alles negativer Stress für den Körper, kein Wunder, dass viele schnell zunehmen und die Pfunde am Bauch größer werden.

Gesunder Stress hingegen, den wir erfahren, wenn wir beispielsweise Sport treiben, macht glücklich, das Leben lebenswert und wirkt sich positiv auf die Lebenserwartung aus.

Für Entspannung sorgt ein moderat gehaltener Sport. Täglich eine halbe Stunde etwa, oder zweimal acht Minuten am Tag. Hinzu kommen Entspannungsübungen, Atemübungen, kleine Laufeinheiten, ein paar Bahnen am Tag, oder Spaziergänge.

Joggen beim Abnehmen führt zu einer motorischen Entladung. Sport hilft Stressreaktionen abzubauen und so stressfrei abnehmen.

Es muss nicht unbedingt ein Ausdauersport sein. Selbst kleine Bewegungsabläufe helfen dir stressfrei Fett abzubauen und Stress loszuwerden.

Sport löst positive Gefühle aus, es macht Spaß und fördert den Stoffwechsel zum effektiv Gewicht verlieren.

 

Welche Sportarten dir helfen, wenn du stressfrei abnehmen und Kilos verlieren willst

Je nach Typ und Stressanfälligkeit empfehle ich dir, unterschiedliche Sportarten auszuwählen, die dich stressfrei abnehmen lassen.

 

1.Stressfrei abnehmen mit Yoga / Tai-Chi

Wenn du innerlich unruhig bist und der Alltag in dir noch wurmt, dann helfen dir Entspannungsübungen. Mit passenden Atemübungen bei Yoga oder Tai-Chi entschleunigst du die Abläufe und bringst deinen Körper bewusst zur Ruhe.

 

2.Stressfrei abnehmen mit mehr Bewegung durch Salsa, Zumba und Tanzen

Wenn du dich ablenken und deine Aufmerksamkeit fokussieren willst, dann hilft dir die komplexe Choreografie bei Salsa oder Zumba. Mit passender Musik und den richtigen Partnern findest du den Rhythmus und die gute Laune wieder.

 

3.Wie du stressfrei abnehmen kannst mit aggressiven Ballschlägen - Tennis, Squash

Tennis, Squasch oder Tischtennis sind Sportarten, mit denen du Aggressionen abbauen kannst. Zudem musst du auf den Partner reagieren und dich seiner Spielweise gegenüberstellen. So schlägst du feste, harte Bälle und kannst deinen Stress loswerden und abnehmen.

 

4.Soziale Kontakte beim Sport aufbauen - Fussball, Handball

Sport sollte nicht nur als körperliche Leistung beim Abnehmen gesehen werden. Immerhin sind in der heutigen Gesellschaft viele Individuen unterwegs, die mit richtigen Mannschaftssportarten sozial Kontakte aufbauen können.

Fussball, Handball oder Basketball und Volleyball lassen dich in neue soziale Kontakte treten. Die soziale Kompenente in deinem Leben ist ebenso wichtig, weil du dadurch auch emotional in unterschiedlichen Bereichen aufgefangen wirst.

 

5.Für mehr Selbstvertrauen und Anstrengung - Judo, Karate

Du bist im Alltag unsicher, triffst ungenau oder garkeine Entscheidungen, fühlst dich bei Konfrontationen nicht wohl und baust so unnötig Stress auf? Dann begegne bei einem Kampfsport deinem Gegenüber und zwinge dich zu Entscheidungen, die dich selbstbewusster machen.

Für mehr Selbstvertrauen, sind Judo, Karate oder Ringen das Beste, was du deinem Körper geben kannst, um stressfrei abzuspecken. Selbst beim Boxen hilft dir ein anstrengendes Training und verbesserte Körperwahrnehmung, um das innere Gleichgewicht zu finden.

Auch hier ist der Nebeneffekt, dass du in Kontakt zu anderen treten kannst und so emotionale und soziale Kontakte knüpfst.

 

6.Abschalten und stressfrei abnehmen - Outdoor, Adventure

Ein weiterer wichtiger Tipp für dich, um dem alltäglichen Stressbelastungen zu entkommen sind Outdoor Aktivitäten.

Klettern, Wandern, Spazierengehen. Hier schaltest du ab, konzentrierst dich auf die Umwelt und nimmst neue Reize wahr. Du kommst raus aus deinem inneren Hamsterrad und weitest deine Sinne nach außen.

 

Fazit für deine richtige Wahl - wie nehme ich stressfrei ab

Stress ist leider oft selbst gemacht und führt zu versteckten Dickmachern. Der Griff zum Kühlschrank, die Heißhungerattacken, Hormonausschüttung und verwirrender Insulinspiegel.

Wenn du den Auslösern von negativem Stress aus dem Weg gehen kannst, wenn du Auswege für dich kennst, mit denen du abschalten, entspannen oder deine Aggressionen loswerden kannst, so wirst du stressfrei schnell abnehmen und dich wohl fühlen.

Zu viel Grübeln, Perfektionismus, Arbeiten ohne Pausen, hohe Erwartungen, hohe Flexibilität. Die Stressfaktoren im Alltag belasten deine Körper.

Wie du Belastungen aus dem Weg gehst und dich schon bald wohler in deinem Körper fühlst, ohne kaputt oder geschwächt zu sein - ich hoffe, dass dir einige Antworten in diesem Beitrag geliefert wurden.

Wünsche noch angenehme und stressfreie Tage beim abnehmen und wohl fühlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *