Oberschenkel und Po straffen ohne Operation. So geht´s

Was tut Frau nicht für schöne Oberschenkel und einen straffen Po. Ohne Operation Oberschenkel und Po straffen, das ist durchaus möglich, wenn du folgende Punkte beachtest.

Probiere nicht alles, um einen runden Po und schlanke Beine zu bekommen. Schnell kannst du dich dadurch demotivieren und den Kopf in den Sand stecken. Ich helfe dir mit folgenden Tipps für schlanke Beine und einen runden, knackigen Po.

 

Was du über schöne, straffe Oberschenkel und einen runden Po wissen solltest

Für das Abnehmen an Oberschenkel und Po benötigst du das richtige Know How.

Viele Probieren harte Workouts, Abnehmdiäten und Hungerkuren, mit der Hoffnung am Oberschenkel und Po abzunehmen. Doch die meisten Appetitzügler bringen nicht viel.

Spätestens wenn der Po ganz einsackt und die Beine dicker werden, wird man erstaunt sein, was man denn falsch gemacht hat.

Bevor du dich auf das Unterfangen Abnehmen an Oberschenkel und Po reinstürzt, möchte ich dir einige Tipps mit an die Hand geben.

Mit den meisten Abnehmprogrammen erreicht man an Zonen wie Hüfte, Oberschenkel und Po recht wenig.

Um wirklich schlanke Oberschenkel zu erreichen, musst du einiges beachten und dich auch wirklich mit Herzblut daran halten.

 

1.Motivation als erster Vorsatz für schlanke Beine, eine dünne Taille und einen runden Po

Wer schön sein will, vor allem wer schlanke Beine haben will, muss dafür einiges an Eigenmotivation mitbringen.

Ein fester Standpunkt, wirklich schlanke Oberschenkel und einen knackigen Hintern erreichen zu wollen, braucht viel innere Motivation.

Für das Erreichen deiner Abnehmziele, musst du dich ganz einfach selbst motivieren.

Es gibt sicherlich auch Foren oder Kontaktmöglichkeiten zu anderen Menschen, die dasselbe Schicksal mit dir teilen. Der konstruktive Austausch mit anderen kann dir durchaus als Motivationsspritze dienen.

Aber der Grund warum du an den Oberschenkeln und am Po abnehmen willst, sollte einzig und allein zunächst einmal dein Wunsch bleiben. Du bist überzeugt, dass du etwas Gutes für dich und deinen Körper tust. Also bringst du eine positive Grundeinstellung mit rein.

Wenn du dich für die folgenden Schritte motivieren kannst, wirst du schon bald schnell und effektiv am Oberschenkel und Po abnehmen.

 

2.Starker Wille bei der Umsetzung des richtigen Ernährungsplans

Der richtige Ernährungsplan zum Abnehmen am Oberschenkel und Po ist mit entscheidend für deinen Erfolg.

Nicht alle Ernährungsvorgaben eignen sich für effektiven Gewichtsverlust am Bauch, Beine und Po an. Je nach Typ und den körperlichen Eigenschaften musst du einen individuellen Ernährungsplan haben, mit dem du locker und einfach dein Abnehmziel erreichen kannst.

Beim Abnehmen geht es zunächst nicht darum, dass man wenig bzw garnichts isst, sondern die Kunst beim effektiven Fettverlust besteht darin, schnell und effektiv Kilos abzuspecken, indem man seine gesunde Ernährung dauerhaft beibehält.

Ein Ernährungsplan nimmt sicher Stress von deinen Schultern ab. Du musst bei perfekter Organisation nur noch das umsetzen, was auf dem Plan steht und nicht weiter täglich darüber grübeln, was du essen musst um an den Beinen abzunehmen.

Daher ist der Ernährungsplan für für schlanke Beine sehr wichtig.

 

3.Freue dich auf dein Erfolg beim abnehmen an den Beinen und am Po

Wer mit Freude und positiver Grundeinstellung in das Vorhaben schnell am Oberschenkel und Beine abnehmen rangeht, der wird auch erfolgreich Fett verlieren.

Die Freude setzt Hormone im Körper in Schwung. Diese stimulieren alle weiteren körperlichen Reaktionen, sei es im Alltag oder eben beim Abnehmen.

Wer reichlich positive Stresssituationen erlebt, wird auch besser abnehmen können. Für eine positive Grundstimmung kannst du sorgen, wenn du positiv eingestimmt bist.

Stell dir vor, wie schön es sein wird, wenn du schon bald schlankere Beine bekommst und dein Ziel erfolgreich verwirklichst.

 

4.Passendes Trainingsprogramm und effektive Workouts für straffe Beine und Po

Da die Punkte Motivation, Ernährung und Stress beim Abnehmen eng miteinander verknüpft sind, muss auch dementsprechend das Trainingsprogramm ausgelegt sein.

Hier spricht nichts dagegen, einfache Übungen zur Straffung der Gesäßmuskulatur und der Oberschenkelmuskulatur einzusetzen. Ein effektiv angesetztes Workout ohne viel Schwitzen, kann die schon bald die ersten Erfolge bringen.

Hierzu reicht es, bequeme Sportkleidung anzuziehen und Übungen für die Beine und Po auf einer Sport-/Gymnastikmatte oder auf dem Boden durchzuführen.

Übungen für straffe Oberschenkel und Beine gibt es sehr viele. Diese findest du recht einfach auf jedem Youtube Video oder auf anderen Seiten.

Das Training und die Übungen zum abnehmen an Beinen muss mit der Ernährung, Erholung und der eigenen Motivation koordiniert sein.

Es bringt nichts , wenn du dich abquälst und wenig motiviert bist. So wirst du nicht konstant bleiben. Stattdessen hast du keine Lust wenn du mal aus missverständlichen Gründen nicht schnell abnehmen kannst.

Also lieber einfache Übungen für Bauch, Beine, Po auswählen, die dir auch Spaß machen.

 

Fett an Oberschenkeln und Po loswerden

Mit Sport kannst du deine Beine straffen und den Po runder gestalten.

Allerdings solltest du vorsichtig sein, bei zu viel Krafttraining oder übermäßig langen belastenden Fahrradtouren oder Cardio.

Diese stärken deine Beinmuskulatur, aber gleichzeitig wirst du aufgrund der erhöhten Muskelmasse mehr auf die Waage bringen.

Weiterhin kann es manchmal sein, dass deine Beine dicker (muskulöser) werden und eher das Gegenteil bewirken.

Daher lieber locker joggen, stressfrei essen, ein paar Übungen für den Anfang und schon siehst du die ersten Erfolge.

Für eine effektive Fettverbrennung und wie du ganzheitlich am Körper Fett abnimmst, das erfährst du in diesem Beitrag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *