Wie kann ich schnell und effektiv an den Oberschenkeln abnehmen?

Schnell und effektiv an den Oberschenkeln abnehmen. Der Traum von schlanken Beinen und einem flachen Bauch geht weiter.

Du möchtest schlanke Beine haben, aber so wenig wie möglich Fitnessübungen machen? Dann verrate ich dir in diesem Beitrag ein paar einfache Tipps, wie du effektiv an Oberschenkeln abnehmen kannst und schlanke Beine bekommst.

Wenn du von Natur aus keine schlanke Beine hast, dann kannst du mit ein paar einfachen Tricks nachhelfen und schon bald deine Wunschschenkel bekommen.

Manchmal funktioniert es trotz Sport und gesunder Ernährung nicht. Diese Seltenheit kannst du umgehen und dennoch deinen Traum von schlanken schönen Beinen verwirklichen.

1.Radfahren für schlanke Beine und Abnehmen an den Oberschenkeln

In erster Linie hilft dir der Sport, Kalorien zu verlieren. Dabei kommt es drauf an, dass du an den Oberschenkeln dünner wirst. Zum Beispiel mir dem Fahrrad fahren.

Für das Aufwärmen eignet sich das Fahrrad fahren sehr. So sind deine Beine und Oberschenkel aktiv, indem du auf die Pedale trittst.

So kannst du deine Beine und Oberschenkel straffen und schlanke Beine kriegen. Allerdings solltest du dabei geduldig sein. Denn anfangs wirst du merken, wie deine Oberschenkel an Muskeln zulegen.

Aber keine Sorge. Mit leichtem Training und Joggen werden deine Muskeln dünner und deine Beine schlanker.

Alternativ zum Radfahren gibt es noch das Radfahren in der Luft. Hierzu streckst du auf dem Rücken liegend deine Beine in die Luft, hebst dein Becken mithilfe deiner Hände leicht vom Boden ab und schwingst deine Beide in der Luft Richtung Decke, so als würdest du auf die Pedale treten.

So kräftigst du deine Beine und regst deinen Kreislauf an.

 

2.Füßstütze für schlanke Beine und einen runden Po

Die nächste Übungen findet auf auf dem Boden statt.

Du legst dich zunächst ganz gerade auf den Rücken. anschließend stellst du deine Füße auf dem Boden auf. dann hebst du dein Becken vom Boden ab und drückst deine Füße auf den Boden. Die Arme sind ganz locker neben dem Körper abgelegt.

Dann bewegst du dein Becken wieder langsam zum Boden und legst nicht ganz ab, sondern hebst dein Po und dein Becken erneut nach oben, bis es nicht mehr geht.

So schaffst du nicht nur schlanke Beine und kannst an den Oberschenkeln abnehmen, sondern bekommst dadurch auch einen runden Po.

 

3.Massage, Cremes und Wechselbad zum wohlfühlen und abnehmen an den Oberschenkeln

Neben Kräftigungsübungen solltest du auch Massagen und wohltuende Cremes zum abnehmen an den Oberschenkeln nutzen. Allein mit Massagen wirst du allerdings nicht allzu viel erreichen. Ohne Sport geht es nun mal nicht, dass du schlanke Beine bekommst und am Oberschenkel abnimmst.

Mit richtigen Bodylotions und wohltuenden Cremes kannst du deine Stoffwechsel an den Beinen anregen. So werden die Beine und Oberschenkel ein wenig straffer.

Eine weitere Möglichkeit wie du an Oberschenkeln abnehmen kannst ist das Wechselbad. Lasse jeweils abwechselnd kaltes und warmes Wasser über deine Oberschenkel laufen. Das regt unheimlich schnell die Durchblutung und aktiviert den Stoffwechsel an den Beinen.

Und nach dem Duschen erneut die Beine eincremen.

 

4.Harmonie im Leben und eine ausgewogen gesunde Ernährung hilft dir beim Abnehmen und schlank werden an den Oberschenkeln

Der Körper nimmt leider nicht immer nur da ab, wo du es gerne hättest. Solltest du ein paar Kilos durch gesunde Ernährung verlieren, so wirst du feststellen, dass trotz Training du eventuell nicht dort abnehmen tust, wo du es gerne hättest.

Das hängt damit zusammen, dass der Körper nicht "gezwungen" werden kann, "nur" an den Oberschenkeln oder "nur" am Bauch abzuspecken.

Stattdessen ist es gesünder ganzheitlich abzunehmen und dauerhaft schlank zu bleiben. Du kannst lediglich ein wenig nachhelfen, deine Oberschenkel straffer zu machen.

Eine ausgewogene Ernährung geht einher mit einer gesunden Lebensweise. Neben dem Sport solltest du dich gesund ernähren. Wenn du Kombination stimmt, dann wirst du schnell und effektiv an den Oberschenkeln abnehmen.

Schnell und effektiv an den Oberschenkeln abzunehmen ist gar nicht so schwer. Eine Strategie gehört jedoch unausweichlich dazu.

Eine fettarme Ernährung, ballaststoffreiche Nahrung und keine Hungerdiäten. Das sind die wichtigen Hinweise für eine gesunde Ernährung.

 

5.Welche Chancen bieten sich für dich im Alltag, die Beine noch besser zu straffen?

Neben gezielten Fitnessübungen für zuhause und im Studio bieten sich im Alltag viele Gelegenheiten, die Oberschenkel zu aktivieren und dadurch schneller abzuspecken.

Die einfachste Methode ist das Gehen. Im Alltag sollte es dir nicht schwer fallen, zum Supermarkt, in die Schule, zu den Freunden oder in die Stadt zum Einkaufen zu gehen. Nutze deine Füße und gehe im Alltag die kurzen Wege, zum Auto, zum Shoppen oder Bummeln.

Weiterhin kannst du überall die Treppen benutzen. Die wenige Minuten am Tag Treppen werden dir viel bringen. Statt dass du den Aufzug nimmst, benutze lieber die Treppen. Zeitlich gesehen, wirst du nicht viel verlieren, dafür aber deine Beine trainieren und schneller abnehmen.

Auch im Haushalt kannst du dich in Schuss halten. Einfache und meist "lästige" Hausarbeiten wie Aufräumen, Putzen, den Müll raus bringen und Staub wischen helfen dir, natürlich im Alltag in Bewegung zu bleiben und ganz nebenbei die Oberschenkel zu straffen. Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe.

Du benutzt gerne das Auto? Dann löse dich langsam von dieser Faulheit und Bequemlichkeit. Nutze lieber die wenigen Minuten zu Fuss und denke dabei ganz nebenbei an dein Abnehmerfolg.

 

6.Abnehmen am Oberschenkel mit Sex

Nun wirst du zwar überrascht sein, dass die schönste Nebensache der Welt auch einen weiteren schönen Nebeneffekt für die Oberschenkel hat.

Besonders für Frauen eignet sich beim Sex die Reiterstellung. Bei dieser Position werden die Oberschenkel besonders gut beansprucht. So nimmst du schneller an den Oberschenkeln ab und deinem Partner gefällt es ebenso. Was gibt es besseres.

Wie du siehst, ist das Abnehmen an den Oberschenkeln keine schwere Angelegenheit, wenn du dich wirklich darum bemühst. Mit ein paar klugen Ideen hast du dein Alltag und deinen Partner voll im Griff und kannst nebenbei schnell und effektiv am Oberschenkel abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *