Bauchfett loswerden durch Seilspringen in Kombination mit anderen Übungen

Überflüssiges Bauchfett ist nervig. Neben vielen anderen Methoden wie du dein Bauchspeck loswerden kannst, möchte ich dir heute das Seilspringen vorstellen.

Bauchfett loswerden durch Seilspringen klingt sehr simple, aber wenn du schon einmal Seil gesprungen bist, so weißt du sicher sehr gut, dass beim Seilspringen der Körper schnell ins Schwitzen kommt.

 

Wie du dein Bauchspeck loswirst durch Seilspringen

Seilspringen ist günstig, simpel und durchaus effektiv für das Fett verbrennen.

Mit dem Seilspringen baust du Kondition auf und kannst sehr schnell ins Schwitzen kommen. Der Körper überhitzt durch das Seilspringen zum Abnehmen am Bauch sehr schnell und muss die Wärme über die Poren loswerden.

Seilsprringen ist ein effektives Training für den gesamten Körper. Überflüssiges Körperfett kannst du durch Seilspringen teilweise loswerden.

Viele Top Athlethen trainieren mit dem Seil und nutzen das Seilspringen für mehr Beweglichkeit und Fitness. Für ein gutes Springseil musst du nicht viel zahlen.

Bereits für ein paar Euros erhälst du recht gute Springseile.

Mit dem Springseil hast du auch Spaß beim Training. Mit richtiger, rhythmischer Musik kannst du so richtig abgehen, wenn du gut Seil springen kannst.

Vor jedem Workout kannst du das Seilspringen mit in dein Training einbauen. Ideal wäre es, wenn du täglich 10-15 Minuten ohne viel Druck das Seilspringen nutzt, um schnell Bauchfett zu verlieren.

Besonders stressige Tagesabläufe lassen sich so ausgleichen. Täglich ein paar Minuten einplanen und Spaß haben.

 

Seilspringen lernen und Bauchfett loswerden

Wenn du schonmal Seil gesprungen bist, dann weißt du sicher, wie du anfängst.

Seillänge prüfen, an die eigene Größe anpassen und los geht´s.

Die Ideale Länge zum Seilspringen findest du ganz einfach. Die Seilenden in beide Hände nehmen und mit den Füßen auf das Seil stellen. Anschließend die Seilenden bis Hüfte seitlich fixieren. Je nach Bedarf kannst du minimale Veränderungen der Länge vornehmen.

Beim Seilspringen für eine effektive Fettverbrennung am Bauch, solltest du darauf achten, nicht mit der Ferse oder dem ganzen Plattfuß auf den Boden aufkommst.

Drücke dich mit dem Fußballen, also mit der vorderen Spitze (fast auf den Zehen), dich vom Boden ab. Somit erreichst du maximale Beweglichkeit und Kraftaufwand und kommst schnell aus der Puste.

Federe dich mehrmals auf dem Fußballen ab. Zähle dabei, wieviele Seilsprünge du schaffst. Versuche Intervalle einzubauen.

Ein Intervalltraining mit dem Seilspringen zum Bauchfett verlieren kann zum Beispiel wie folgt aussehen:

1. Runde: 20 SeilSprünge / 10sec Pause
2. Runde: 30 SeilSprünge / 15sec Pause
3. Runde: 40 SeilSprünge / 20sec Pause
4. Runde: 50 SeilSprünge / 25sec Pause
5. Runde: 65 SeilSprünge / 60sec Pause

Und dann rückwärts, mit 65 Seilsprüngen beginnend abwärts.

Alternativ kannst du bei guter Springtechnik Sprungvariationen einbauen.

Zum Beispiel zwei Sprünge pro Seilumdrehung. Oder Ein-Bein-Sprünge.

Durch Variationen erhöhst du die Intensität und verbrauchst mehr Kalorien.

 

Wie durch Seilspringen Bauchfett loswerden?

Seilspringen ist ohne Frage eine sehr gute Möglichkeit, den Kreislauf anzuregen, die Stoffwechselprozesse zu stimulieren und Bauchfett zu verbrennen.

Aber Achtung:

Allein durch Seilspringen Bauchfett loswerden ist nichtens. Seilspringen zum Bauchfett abspecken gehört eher zu einer Abwechslung zum täglichen Workout.

Sobald du ein gewisses Level mit dem Seilspringen erreicht hast, kannst du getrost auch schwieriges Pensum beim Seilspringen anpeilen, um noch effektiver dein Bauchfett loswerden.

Auf Videokanälen findest du viele Übungsformen.

Das Seilspringen solltest du zu deinem Sport und deinem Workout einbauen. Zum Beispiel zum Aufwärmen oder zum "Auslaufen" nach dem Training.

In Kombination ist das Seilspringen eine mächtige Waffe mit viel Potenzial für Bauchfett effektiver loswerden.

Nutze die Ideen auf Videokanälen und Übungen zum Seilspringen und Bauchfett loswerden.

 

Warum sich Seilspringen zum abnehmen am Bauch eignet

Seilspringen ist Ideal zum Fett verbrennen am Bauch und durchaus einfach. Mit geringem Zeitaufwand und trotzdem intensivem Training erreichst du deine schlanke Figur und verbrennst mehr Fett.

Zum Seilspringen brauchst du kein Fitnessstudio, wenig Platz, und wenig Aufwand - dafür aber großer Ertrag.

Seilspringen kannst du immer und überall, mit unterschiedlichen Variationen wird es abwechslungsreich und effektiv.

Schon nach den ersten Einheiten Seilspringen wirst du merken, wie du besser wirst, ausdauernder und kannst deine Fettverbrennung am Bauch steigern.

Zum Schluss habe ich noch ein einfaches, spontanes aber effektives Sportprogramm für dich:

Mehrmals die Woche:
15min joggen - 15min Seilspringen - 30 Workout auf der Matte.
Klingt nicht viel, ist aber unheimlich effektiv.

Los geht´s - ran an den Bauchspeck!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *