Wie du optimal effektiv Fett verbrennen und abnehmen kannst

Eine effektive Fettverbrennung setzt einen guten Stoffwechselvorgang im Körper voraus. Alle lebenswichtigen Vorgänge im Körper hängen vom Körperstoffwechsel ab.

Atmung, Körpertemperatur, Verwertung von Nährstoffen aus der Nahrung und auch das effektive Fett verbrennen und Abnehmen hängt vom Stoffwechsel ab.

So kommt dein Metabolismus in Schwung.

 

Wenn du nicht nur fit werden, sondern auch Fett verbrennen willst... Eiweiße!

Das wichtigste für die effektive Fettverbrennung ist das richtige Essen.

Wichtige Lebensmittel zum Fett verbrennen und abnehmen ist unter anderem Eiweiß. Mehrfach hatte ich schon darüber berichtet.

Fettarme Proteine wie Fisch, Putenfleisch oder Hüttenkäse helfen dir deinen Stoffwechsel im Körper zu optimieren und dadurch schneller Fett verbrennen.

 

Der Insulinspiegel muss auf ein stabiles Niveau

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der stabile und konstante Insulinspiegel.

Bei Leckereien, wie Schokolade, Käsebrot, Nudel Pasta oder Kekse sorgen die darin enthaltenen kurzkettigen Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index (GI) für unerwartet ungünstige Reaktionen. Der Körper fährt runter, da er nicht viel leisten muss, um diese Kohlenhydrate aufzuspalten und in Energie umzuwandeln.

Wenn du diese Energie nicht sofort nutzt, setzen sie sich an den Hüften an.

Langkettige Kohlenhydrate wie Vollkorn, Gemüse, Obst und Bohnen kann der Körper nicht schnell verwerten. Dafür aber hat der Körper über längeren Zeitraum Energie und der Insulinspiegel bleibt konstant.

 

Muskeln sorgen für einen höheren Grundumsatz und mehr Fettverbrennung

Muskeln verbrauchen Energie und man kann dadurch schneller abnehmen.

Wer sich an die Geräte traut und dadurch ein paar Muskeln aufbaut, kann aufgrund des erhöhten Grundumsatzes mehr verbrennen.

Und das Gute daran: Selbst auf dem Sofa oder im Schlaf verbrauchen Muskeln Energie. Also ran an die Hanteln und Geräte.

 

Körperliche Gesundheit entscheidet mit über die Fettverbrennung

Solltest du trotz richtiger Ernährung und gesundem Sport nicht abnehmen und sollte dein Gewicht stagnieren, so wende dich an deinen Hausarzt.

Eine Schilddrüsenunterfunktion könnte die Ursache sein. Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion kämpfen öfters gegen die Waage.

 

Guter Stoffwechsel regt nicht nur zum Fett verbrennen an sondern auch zur guten Stimmung

Wer fit ist und einen guten Stoffwechsel hat, der wird nicht nur schneller Fett verbrennen, sondern auch frei im Kopf sein.

Ein gesunder Geist sitzt im gesunden Körper.

In diesem Sinne, solltest du dich um deine Gesundheit und deinen Körper bemühen. Das ist dein wichtigstes Kapital.

 

Stress kann den Fettabbau blockieren

Übermäßiger Stress kann das hoch angelegte Projekt schnell und effektiv abnehmen ernsthaft bedrohen.

Der Traum von einem gesunden und fitten Körper kann schnell zu einem aussichtslosen Kampf werden. Der Zusammenhang zwischen Stress und Fettverbrennung ist sehr groß. Denn chronischer Stress und Fettleibigkeit ist schon längst wissenschaftlich bewiesen.

Wenn du weißt, wie Stress entsteht und das abnehmen gefährdet und du es schaffst, rechtzeitig gegenzusteuern, wirst du schneller dein Ziel vom gesunden Körper erreichen.

Psychischer Stress zeigt sich bereits bei:

  • Erschöpfung und Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Reizbarkeit und Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Niedergeschlagenheit

Wenn du dich über Jahre hinweg übermäßigem Stress aussetzt, wirst du immer wieder Rückschläge erleben und langsamer dein Ziel vom schnellen Abnehmen erreichen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *