Grüner Tee zum Abnehmen Tipps

Wie Grüner Tee zum Abnehmen beiträgt und die vitale Gesundheit im Körper stärkt!

Grüner Tee ist richtig gut. Er schmeckt bei richtiger Zubereitung gut und ist super gesund! Denn Grüner Tee enthält unter anderem einen hohen Grad an Antioxidantien.

Diese sind wichtig zur Bekämpfung "Freier Radikaler". Grüner Tee zum Abnehmen kann durchaus Wunder bewirken.

Grüner Tee ist eine ganz besondere Sorte von Tee zum Abnehmen.

Positive Auswirkungen von grünem Tee auf den Stoffwechsel, auf die Reduktion der Fettaufnahme und auf die Hormone wird beim genüsslichen trinken schon spürbar.

Grüner Tee zum Abnehmen und Gesundheit!

Die heilsame Wirkung des Grünen Tee´s ist nach Erfahrungen jahrtausender Menschenkenntnis bekannt. Tee zum Abnehmen, insbesondere der Grüne Tee versorgt den Körper mit vielen Nährstoffen. Grüner Tee zum Abnehmen beinhaltet fast keine Kalorien.

Somit leistet der Grüne Tee keinen negativen Beitrag zur Energiebilanz.

Wesentliche positive Effekte von Grünem Tee im Hinblick auf das Abnehmen sind bewiesen.

Unter anderem gehört dazu die Reduktion der Fettaufnahme im Magen und Darm, Hemmung bestimmter Enzyme für die Fettaufnahme, Anregung des Stoffwechsels, Reduzierung des Zuckerhungers durch Bitterstoffe (was ebenfalls förderlich für die Leber ist), weiterhin förderlich bei der Regulierung der Darmflora und nicht zuletzt dem Hormonhaushalt.

Freie Radikale im Körper!

"Freie Radikale" entstehen im Körper zum Beispiel durch eine ungesunde Ernährung, Stress, bei physischen und psychischen Belastungen, Bewegungsmangel oder bei Einnahme bestimmter Medikamente.

Sind zu viele "Freie Radikale" im Körper unterwegs, kann unter Umständen Krebs in allen möglichen Varianten entstehen.

Übrigens: Während Sie diesen kleinen Beitrag lesen, entstehen in Ihrem Körper kleine Krebszellen. Das passiert rund um die Uhr! Nur, dass wir im Idealfall nichts davon merken, weil der Körper diese Zellen nämlich bekämpft, abbaut und abtransportiert.

Damit er diese Aufgabe tatsächlich richtig gut ausführen kann, benötigt er Antioxidantien. Diese finden sich in Vollkornprodukten, Gemüse, Obst (insbesondere in Beeren) und eben auch in Grünem Tee.

Eine Tasse täglich kann hier schon sehr viel bewirken und den Körper richtig gut unterstützen, sowie beim Abnehmen helfen.

Qualitative Unterschiede unter den grünen Teesorten!

Aber Grüner Tee ist nicht gleich Grüner Tee. Es gibt hohe qualitative Unterschiede. Der japanische Grüne Tee enthält mehr Antioxidantien als beispielsweise der Chinesische.

Grüner Tee in Bio-Qualität ist deutlich wirkungsvoller als der aus konventionellem Anbau. Die erste Ernte ist besser als die zweite oder dritte. Und zu guter Letzt: Loser Tee ist besser als der im Teebeutel!

Auch an Geschmack lassen sich Unterschiede feststellen. Durch die Einwirkungen von Verarbeitung, den Anbau sowie die Lagerung und dem Transport verändert sich demsntsprechend der Geschmack.

Während die Chinesen ihrem Grünen Tee einen herb-rauchigen Geschmack verleihen, behandeln die Japaner den Grüntee mit Wasserdampf für ein frisches und grasiges Aroma.

Grüner Tee hilft beim Abnehmen!

Vor allem durch seine fettverbrennende Wirkung, wirkt sich Grüner Tee beim Abnehmen positiv auf den Körper aus. Die Inhaltsstoffe Polyphenole und Catechine unterstützen den Gewichtsverlust.

Grüner Tee hilft Ihnen beim Abnehmen, aber ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Grüner Tee zum Abnehmen soll eine unterstützende Wirkung beim Abnehmen einnehmen. An der täglichen Bewegung oder dem Sport sollte es nicht mangeln.

Weiterhin kann ein Teil der Flüssigkeitsaufnahme beim Abnehmen mit Tee gedeckt werden. Trinken ist überlebenswichtig, nicht zuletzt beim Abnehmen. Hier eignet sich der Grüne Tee als kalorienfreies und schmeckendes Getränk.

Sie können sich genussvoll auf die Couch setzen und Ihren Tee genießen.

Gewicht abnehmen mit Grünem Tee!

Welcher Tee ist gut zum Abnehmen?
Empfehlenswert für ein Abnehmvorhaben ist das regelmäßige Trinken von bestimmten japanischen Grünteesorten.

Gyokuro und Sencha sind die wichtigsten Grünteesorten für das Abnehmen. Mittags oder Nachmittags eine Portion mit zwei Teelöffel auf 0,3-0,4l Wasser eingeben und genüsslich trinken.

Nehmen Sie abwechselnd abends die Sorten Bancha und Sencha Karigane zu sich. Diese sind sehr hilfreichn beim Abnehmen, aber kein Muss.

Intensiv und viele Catechine führen Sie Ihrem Körper mit der Zugabe von Benifuuki-Pulver in Shakes oder Smoothies. Aber auch Matcha kann wahlweise in einen Shake eingegeben werden und wirkt stark antioxidativ.

Eine gesunde Lebensweise!

Welcher Tee zum Abnehmen Ihnen gut tut, das sollten Sie nun wissen. Doch viel wichtiger in meinen Augen ist die Lebensweise vieler Menschen in fernöstlichen Ländern.

Übergewicht in den westlichen Industrieländern beinhaltet starke gesundheitliche Risikofaktoren.

Mangelnde Bewegung und ungesunde Lebensweise, schlechte Ernährung und Übersäuerung, Mangel an Nährstoffen, sowie Toxine in Lebensmitteln und eine riesige Packung Stress sorgen für gesundheitliche Schäden am Körper.

Daraus resultieren große Stoffwechselprobleme und Hormonstörungen.

Diese sind wiederum der Grund für hohe Werte im Body Mass Index und dem Übergewicht. Die Zahl der übergewichtigen Menschen steigt weiter an.

Daher sollten Sie sich auch ein wenig von der Lebensweise von Chinesen und Japanern abschauen - nicht lediglich die Teesorten.

 

7 Gedanken zu “Grüner Tee zum Abnehmen Tipps

  1. Pingback:

    Grüner Tee zum Abnehmen Tipps | Diät und abnehmen - verschiedene, beste, effektive diät

    1. Abnehm Guru

      Beitragsautor

      Hallo Moni.

      Wie auch im Text erwähnt würde ich Dir für das Abnehmen die Grünteesorten Gyokuro und Sencha empfehlen 🙂

      Wünsche dir viel Genuss und Gesundheit.

      Antwort
  2. Informativer Artikel. 😉 Auch die Darstellung, dass grüner Tee kein Wundermittel zum Abnehmen ist, sondern unterstützend zu einer gesunden Lebensweise getrunken werden sollte, ist wichtig. Oft besteht der Irrglaube, man würde allein durch den Konsum von grünem Tee abnehmen. Allerdings muss man für einen eventuellen Nutzen, recht große Mengen am Tag trinken. Mit einer Tasse ist es da nicht getan. Hat der Sencha Karigane denn auch einen verminderten Koffeingehalt?

    LG Maris

    Antwort
    1. Abnehm Guru

      Beitragsautor

      Hallo Maris,

      Karigane enthält kaum Koffein. Demnach eignet sich es auch für Kinder und koffeinsensible Menschen.

      Lg
      Güngör

      Antwort
  3. Sehr schöner Artikel!
    Ich kann es nur empfehlen, abnehmen mit Tee zu unterstützen. Neben grünem Tee hab ich sehr gute Erfahrungen mit Mate Tee und Oolong Tee gemacht. Auch diese Teesorten unterstützen den Körper beim Abnehmen.

    Viele Grüße,
    Dominik

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *